KörperPräsenzTraining

für TänzerInnen, MusikerInnen, SchauspielerInnen

Eine Schulung für Atmung, Bewegung, Wahrnehmung und energetische Präsenz 

  • zur Förderung des künstlerischen Ausdrucks

  • zur Vermeidung von Haltungsschäden - speziell für MusikerInnen

  • zur bewussten Wiederherstellung und Erhaltung des energetischen Kreislaufs im eigenen Körper

  • zur Vorbereitung auf den Auftritt

  • =>individuelles Trainingsprogramm in den Bereichen Atem & Bewegung / Wahrnehmung / Bühnenpräsenz

 

Spezielle Atem- und Bewegungsübungen, Wahrnehmungs- und Energie-Übungen dienen zum Einen der Vermeidung von Verspannungen und dauerhaften Haltungsschäden. Sie helfen vor allem auch über längere Zeit, äußere und innere Blockaden abzubauen und den Körper durchlässig und geschmeidig für den künstlerischen Ausdruck zu machen. 
Weiters verstärkt die Arbeit mit inneren Bildern die musikalische / künstlerische Ausdruckskraft und hilft, Lampenfieber in positive Motivation zu verwandeln. 
Die Kombination mit einem individuellen Trainingsprogramm entsprechend der ausgeübten Kunstrichtung kann die Arbeit vertiefen und konkretisieren. 

 

Die oft als "magisch" erlebte "Bühnenenergetik" 

(= was passiert energetisch auf der Bühne zwischen den Spielpartner/Innen, zwischen SpielerInnen und Publikum, wie wirken Raumwege und Platzierung von Requisiten) 

bzw. "Bühnenpräsenz" 

(= die Ausstrahlung einer Person / Figur auf der Bühne) 

ist nichts anderes als das bewusste und demütige Teilhaben-dürfen am Mitgestalten von Energie. 

(= Fluss / im flow). 

Je nach Wunsch kann die Arbeit folgendes beinhalten: 

  • Erstellung eines persönlichen Bewegungsprogrammes an Ausgleichs-, Entspannungs- und Dehnungsübungen zur Haltungs- und Bewegungsschulung nach persönlichen Bedürfnissen.

  • Atem-, Stimm- und Wahrnehmungsübungen zur Sensibilisierung der Sinne und zur Förderung der körperlichen Resonanz.

  • energetische Übungen zur Lenkung des Energiekreislaufes im Körper und zur Steigerung des Energiepotenzials

  • Behandlungen mit Ortho-Bionomy®

  • Gemeinsames Finden von inneren Bildern und förderlichen Bewegungen zur Unterstützung des Spielflusses / Tanzflusses und des Ausdrucks.

  • Hilfestellungen im Umgang mit Lampenfieber, Übungen zum Auftritt und zur Bühnenpräsenz.

  • Beratungsgespräche nach individuellen Bedürfnissen.

Folgende Bereiche fließen in meine Arbeit ein: 

  • Anregungen aus der "Atem-, Stimm- und Bewegungsschulung" nach Prof. Hilde Langer-Rühl

  • Übungen aus der Bewegungstechnik des Tanzes, der Eutonie und Entspannungsübungen

  • Ansätze aus der Feldenkrais-Methode, der Alexander-Technik und Body-Mind-Centering

  • Übungen für Atem-Körper-Stimme & Energie aus der Echopunktmethode EP+® nach Susanne Amberg Schneeweis

  • Inspiration und einzelne Übungen aus dem Qi Gong und dem Tao Yoga

  • Übungen aus der Musikkinesiologie

  • mein Wissen um die Funktion der Faszien für nachhaltige Bewegungsbildung

  • Ortho-Bionomy®

  • Übungen aus dem Schauspiel- und Performance-Bereich

  • eigene Bühnenerfahrungen

ProjektCoaching / Choreografie

Schauspielunterricht

Körperarbeit mit Ortho-Bionomy®